Anregungen - Winterarbeiten

Vari-Phil
Beiträge: 148
Registriert: Sa 31. Aug 2019, 17:41
Bootstypen: Varianta 65 - Demi Secco
Heimatrevier: Geiseltalsee
Kontaktdaten:

Anregungen - Winterarbeiten

Ungelesener Beitrag von Vari-Phil » Do 2. Apr 2020, 20:30

Hallo Varianta Freunde,

ich wollte mal hören was Ihr so im Winter an der Varianta macht. Vielleicht kann man sich das ein, oder andere abgucken.

Viele Grüße
Phil

stepos
Beiträge: 83
Registriert: Do 19. Apr 2007, 09:53
Bootstypen: Dehler Varianta 65 (Steinhuder Meer-Version)- "Papagena"
Heimatrevier: Schweriner See
Verein: SVTh Schwerin
Wohnort: Schwerin

Re: Anregungen - Winterarbeiten

Ungelesener Beitrag von stepos » Di 7. Apr 2020, 00:38

...also ich bin grad dabei, an meiner Varianta eine Fallenumlenkung zu installieren, gemäß dem Vorbild von Reinhard Bischoffberger.
3 Rollen neben den Handlauf und ne zusätzliche Umlenkrolle am Mast oberhalb des Großfall-Austritts (siehe pdf). Teak-Block als Unterbau hab ich schon.
Dann werden alle Holzteile (Gräting, Pinne, Handläufe, Steckschott-Schienen) abgeschliffen und geölt.
Überwasserschiff und Deck gekärchert, poliert (außer Laufflächen!) und es gibt ne Schicht neues Antifouling (VC17m).
Außerdem ist die Großbaum-Persenning z.Zt. beim Segelmacher und bekommt einen neuen Reißverschluß, danach noch ne Imprägnierung, dann ist alles wieder chic!
Mal sehen, ob ich damit in den Osterferien fertig werde, dann wird nächste Woche gekrant (falls das noch erlaubt ist)

Viel Spaß bei den Arbeiten und viele Grüße,

Stephan
Dateianhänge
Umlenkung.pdf
(1.4 MiB) 34-mal heruntergeladen

Vari-Phil
Beiträge: 148
Registriert: Sa 31. Aug 2019, 17:41
Bootstypen: Varianta 65 - Demi Secco
Heimatrevier: Geiseltalsee
Kontaktdaten:

Re: Anregungen - Winterarbeiten

Ungelesener Beitrag von Vari-Phil » Di 7. Apr 2020, 08:33

Ich hab nur diesen Monat effektiv Zeit an meiner Vari was zu machen. Also mach dich jetzt erstmal meine priorisierten Arbeiten wie die Elektrik komplett neu und im Innenraum die Schotten und Schränke raus. Wir wollen mehr Platz.
Der neue Stützpunkt der Elektrik, samt Wandler und Ladegerät ist die Backbord Hundekoje. Diese wird dann quasi "verschlossen".
IMG_20200406_102606.jpg
Neue Elektrik
In dem Zuge möchte ich gleich die Innenschale (erstmal die untere) reparieren. Die ist ja völlig zerrissen und hat kaum noch Stabilität.
Ohne Schotten und Schränke wird das eine einzige große Liege bzw Sitzfläche.
Als Schrank bzw Verstaumöglichkeit möchte ich dann die Steuerbord Hundekoje verwenden.
IMG_20200406_121410.jpg
Alles raus
Na mal sehen wie und ob ich das alles so hinbekomme und wir dann dies Jahr ein wenig komfortabler unterwegs sein können.

Viele Grüße
Phil

stepos
Beiträge: 83
Registriert: Do 19. Apr 2007, 09:53
Bootstypen: Dehler Varianta 65 (Steinhuder Meer-Version)- "Papagena"
Heimatrevier: Schweriner See
Verein: SVTh Schwerin
Wohnort: Schwerin

Re: Anregungen - Winterarbeiten

Ungelesener Beitrag von stepos » Di 7. Apr 2020, 09:55

Phil, da hast Du Dir ja was vorgenommen!
Ich drück die Daumen, daß alles klappt und daß Du es bis zum Ansegeln schaffst!
Bei uns gehts am 1. Mai los, aber bis dahin bin ich locker mit allem fertig.
Dir viel Spaß beim „renovieren“ ;)

stepos
Beiträge: 83
Registriert: Do 19. Apr 2007, 09:53
Bootstypen: Dehler Varianta 65 (Steinhuder Meer-Version)- "Papagena"
Heimatrevier: Schweriner See
Verein: SVTh Schwerin
Wohnort: Schwerin

Re: Anregungen - Winterarbeiten

Ungelesener Beitrag von stepos » Di 7. Apr 2020, 20:11

so langsam nimmt alles Formen an.
Jetzt muß ich nur noch die richtige Stelle finden für die zusätzliche Umlenkrolle am Mast.
Aber bisher hat sich der Fleiß doch gelohnt:
Dateianhänge
IMG-5801.jpg
Easylock mini und neue Fallentasche
IMG-5805.jpg
von innen gekontert
IMG-5802.jpg
Umlenkblock mit Teakunterbau

Vari-Phil
Beiträge: 148
Registriert: Sa 31. Aug 2019, 17:41
Bootstypen: Varianta 65 - Demi Secco
Heimatrevier: Geiseltalsee
Kontaktdaten:

Re: Anregungen - Winterarbeiten

Ungelesener Beitrag von Vari-Phil » Do 9. Apr 2020, 13:35

Hallo,

Eine Fallenumlekung steht meiner Vari auch noch bevor. Allerdings erst weit weit hinter anderen Arbeiten.
Ich bin ja seit September absoluter Segelneuling und muss mich auch erstmal mit allem Vertraut machen. Wie was funktioniert, oder funktionieren sollte :D

Ich freu h mich immer über diverse Bilder hier im Forum, wo ich mir die ein oder anderen Sachen abgucken kann, oder einfach nur um zu vergleichen, ob bei meiner Vari alles so in etwa hinhaut.

Ich werd die Wochen auch ein paar bessere Bilder machen und einfach mal zeigen was ich da so veranstalte... Vielleicht ist da ja auch völliger Blödsinn was ich so mache und freu mich dann auch über die ein oder andere Korrektur von Euch.

Grüße
Phil

stepos
Beiträge: 83
Registriert: Do 19. Apr 2007, 09:53
Bootstypen: Dehler Varianta 65 (Steinhuder Meer-Version)- "Papagena"
Heimatrevier: Schweriner See
Verein: SVTh Schwerin
Wohnort: Schwerin

Re: Anregungen - Winterarbeiten

Ungelesener Beitrag von stepos » Sa 11. Apr 2020, 21:56

Hallo Phil,

noch eine kleine aber sehr effektive Verbesserung möchte ich Dir vorschlagen, falls nicht schon vorhanden:
eine Trittstufe im Niedergang
Wenn ich mir so die Bilder von Deinem Kajütboden ansehe, kann es nicht schaden, wenn man nicht mehr immer mit einem riesen Schritt und der damit verbundenen Wucht ins Innere steigt, deshalb habe ich mir aus einem Wasserbeständigen Holzbrett, einer zurechtgeschnittenen Fußmatte und einem Teleskop-Möbelfuß aus dem Baumarkt eine Stufe gebaut, die nur links und rechts aufliegt, also leicht zu entfernen ist um das Fach unter der Plicht zu erreichen, sich mittig abstützt und den Einstieg viel komfortabler macht, für ca. 25,-€ Materialkosten!
IMG-9470.JPG
Trittstufe
Was hältst Du davon?
Wenn Du schreibst, was Du noch so alles vorhast, kann man Dir hier vielleicht noch den ein oder anderen guten Tip geben.

Vari-Phil
Beiträge: 148
Registriert: Sa 31. Aug 2019, 17:41
Bootstypen: Varianta 65 - Demi Secco
Heimatrevier: Geiseltalsee
Kontaktdaten:

Re: Anregungen - Winterarbeiten

Ungelesener Beitrag von Vari-Phil » So 12. Apr 2020, 14:21

Das sieht super aus und wird auch in dieser Form die Kiste ersetzen, die mein Vorbesitzer als "Stufe" installiert hat.

Grüße
Phil

PS: gern mehr davon :D

Vari-Phil
Beiträge: 148
Registriert: Sa 31. Aug 2019, 17:41
Bootstypen: Varianta 65 - Demi Secco
Heimatrevier: Geiseltalsee
Kontaktdaten:

bisl was gemacht heut

Ungelesener Beitrag von Vari-Phil » Mo 13. Apr 2020, 21:07

Moin Moin,

heute war ich wieder ein bisschen fleißig...
Beide 110AH Akkus finden vor dem Mastfuß Platz und das gefällt mir sehr gut so.
Von dort hab ich zwei Hauptkabel (je 35er) in verschlossene Rohr zur Hunde Koje verlegt.
IMG_20200413_124056.jpg
Beide Hauptkabel
Die Hauptkabel gehen direkt an 300A Stützpunkte und von dort soll sich dann alles verteilen:
IMG_20200413_120745.jpg
Stützpunkt
Hier ist auch der Wandler/Ladegerät/Solarlader stationiert:
IMG_20200413_120737.jpg
Elektrik
Der Landanschluss ist im Ankerkasten und der dementsprechende Sicherungsautomat, gut zugänglich, direkt dahinter in der Kabine:
IMG_20200413_141650.jpg
Sicherungskasten
Das 60Watt Solarpanel hab ich heute auch gleich verklebt. Das ist eins von Wattstunde, ist begehbar, seewasserfest und sieht auch noch sehr gut aus. Ist natürlich erheblich teurer, als die "normalen" Panele:
IMG_20200413_190020.jpg
60W Solarpanel
Viele Grüße
Phil

Vari-Phil
Beiträge: 148
Registriert: Sa 31. Aug 2019, 17:41
Bootstypen: Varianta 65 - Demi Secco
Heimatrevier: Geiseltalsee
Kontaktdaten:

rissiges ABS

Ungelesener Beitrag von Vari-Phil » Mo 13. Apr 2020, 21:11

Da mein ABS überall komplett rissig ist hab ich es gleich noch stellenweise etwas mit Hartschaumplatten unterstützt. Die wiegen fast nix, sind wasserfest und verrotten nicht.
IMG_20200413_120620.jpg
Risse
IMG_20200413_120611.jpg
noch mehr Risse
IMG_20200413_125544.jpg
Unterstützung
IMG_20200413_125530.jpg
Hartschaum

VariantaMinion
Beiträge: 18
Registriert: Mi 6. Feb 2019, 16:31

Re: Anregungen - Winterarbeiten

Ungelesener Beitrag von VariantaMinion » Di 21. Apr 2020, 12:59

Hallo,

welchen Kleber hast du verwendet um die Hartschaumplatten zu befestigen ?

lg.

Gaudet
Beiträge: 218
Registriert: Do 28. Aug 2014, 02:16
Bootstypen: Varianta 65
Heimatrevier: Sorpesee

Re: Anregungen - Winterarbeiten

Ungelesener Beitrag von Gaudet » Di 21. Apr 2020, 14:11

Ähnliches hab ich noch vor. Was für Hartschaumplatten sind das?

Vari-Phil
Beiträge: 148
Registriert: Sa 31. Aug 2019, 17:41
Bootstypen: Varianta 65 - Demi Secco
Heimatrevier: Geiseltalsee
Kontaktdaten:

Re: Anregungen - Winterarbeiten

Ungelesener Beitrag von Vari-Phil » Di 21. Apr 2020, 15:33

Ich habe Ultrament Bauplatte in 10mm Stärke verbaut.
Geklebt habe ich mit Ultrament Klebe- und Dichtpower.
IMG_20200421_144555.jpg
Schaltpanel

Vari-Phil
Beiträge: 148
Registriert: Sa 31. Aug 2019, 17:41
Bootstypen: Varianta 65 - Demi Secco
Heimatrevier: Geiseltalsee
Kontaktdaten:

Re: Anregungen - Winterarbeiten

Ungelesener Beitrag von Vari-Phil » Di 21. Apr 2020, 16:39

Nach hinten hin hab ich jetzt auch zugemacht.
IMG_20200417_164243.jpg
Hartschaum
Nach vorn ist aktuell wegen diversen Arbeiten noch offen.
Ich kann mich jetzt auf die ABS Schale stellen, oder setzen ohne dass da was knarzt oder knackt.
Grüße
Phil

Vari-Phil
Beiträge: 148
Registriert: Sa 31. Aug 2019, 17:41
Bootstypen: Varianta 65 - Demi Secco
Heimatrevier: Geiseltalsee
Kontaktdaten:

Re: Anregungen - Winterarbeiten

Ungelesener Beitrag von Vari-Phil » Di 21. Apr 2020, 16:46

Elektrik ist auch bald fertig.
IMG_20200417_152047.jpg
Elektrik
Das ganze ist für diese Saison nur ein Provisorium, da ich im Moment nicht so viel Zeit habe. In Zukunft wird das noch ordentlich in einen separaten Schaltschrank gebracht.

Vari-Phil
Beiträge: 148
Registriert: Sa 31. Aug 2019, 17:41
Bootstypen: Varianta 65 - Demi Secco
Heimatrevier: Geiseltalsee
Kontaktdaten:

noch ein bisl was gemacht

Ungelesener Beitrag von Vari-Phil » Do 30. Apr 2020, 15:50

Moin Moin,

Ich hab innen die Schränke und Wände rausgeschmissen um etwas mehr Platz zu bekommen. Es wird dann von vorn bis hinten eine durchgängige Sitz-, Liegefläche.
Ein bisl Licht kam auch noch rein und die oberen Verkleidungen sehen nun auch etwas moderner aus.
IMG_20200430_133629.jpg
IMG_20200430_133638.jpg
IMG_20200430_133733.jpg
IMG_20200430_133738.jpg
Viele Grüße
Phil

Vari-Phil
Beiträge: 148
Registriert: Sa 31. Aug 2019, 17:41
Bootstypen: Varianta 65 - Demi Secco
Heimatrevier: Geiseltalsee
Kontaktdaten:

Re: Anregungen - Winterarbeiten

Ungelesener Beitrag von Vari-Phil » Mi 20. Mai 2020, 21:13

Moin Moin,

heute kamen neue Fensterdichtungen für die eingelassenen Scheiben rein.
IMG_20200520_145820.jpg
Und gleich noch die Scheiben poliert. Hier im Bild ist das linke Fenster schon fertig und rechts sieht man wie es vorher aussah.
IMG_20200520_145831.jpg
Die Vorluk hat heute ihren Lukenaufsteller bekommen und ist nun auch fertig.
IMG_20200520_171253.jpg
IMG_20200520_171334.jpg
Viele Grüße
Phil

reinerwein
Beiträge: 15
Registriert: So 16. Feb 2020, 22:55
Bootstypen: Varianta 65
Heimatrevier: Berlin Dahme/Spree

Re: Anregungen - Winterarbeiten

Ungelesener Beitrag von reinerwein » Mi 20. Mai 2020, 22:02

Hi Phil,

wie und mit welchem Poliermittel hast Du die Fenster poliert?

Danke und Grüße
rw

Vari-Phil
Beiträge: 148
Registriert: Sa 31. Aug 2019, 17:41
Bootstypen: Varianta 65 - Demi Secco
Heimatrevier: Geiseltalsee
Kontaktdaten:

Re: Anregungen - Winterarbeiten

Ungelesener Beitrag von Vari-Phil » Do 21. Mai 2020, 09:14

Ganz normal mit 3M grün und mit guter KFZ Polierpaschine (sehr wenig Drehzahl).

Grüße Phil

Antworten