Betriebserlaubnis für Varianta 65

Christa Hegemann
Beiträge: 3
Registriert: Fr 2. Sep 2011, 07:46

Betriebserlaubnis für Varianta 65

Ungelesener Beitrag von Christa Hegemann » Mo 11. Feb 2013, 20:23

Hallo liebe Freund,

ich benötige dringend die Kopie einer Betriebserlaubnis für den Trailer einer Varianta 65, Baujahr 1973. Kann mir jemand eine solche zuschicken.

Eine Unbedenklichkeitsbescheinigung der Polizei liegt mir bereits vor.

Mit freundlichen Grüßen

Christa

Schnippelpaff
Beiträge: 5
Registriert: Fr 9. Okt 2009, 19:27
Bootstypen: Varianta 65 Wickie 3597
Heimatrevier: Innerste Talsperre
Verein: WSVI
Wohnort: 38723 Seesen

Re: Betriebserlaubnis für Varianta 65

Ungelesener Beitrag von Schnippelpaff » Di 12. Feb 2013, 19:11

Hallo Christa,

kann Dir eine Kopie zuschicken. :P
Bitte Anschrift, Fax. bzw. Mail als PN.

Liebe Grüße aus dem Harz
Günter

klex
Beiträge: 2
Registriert: Mi 11. Jun 2014, 17:06

Re: Betriebserlaubnis für Varianta 65

Ungelesener Beitrag von klex » Sa 30. Apr 2016, 23:15

Hallo,

ich bin ebenfalls auf der Suche nach einer Betriebsgenehmigung für einen Dehler Trailer. Es handelt sich um Typ 28 von 1980.
Kann mir da jemand helfen ?

Viele Grüße,
alex

Schnippelpaff
Beiträge: 5
Registriert: Fr 9. Okt 2009, 19:27
Bootstypen: Varianta 65 Wickie 3597
Heimatrevier: Innerste Talsperre
Verein: WSVI
Wohnort: 38723 Seesen

Re: Betriebserlaubnis für Varianta 65

Ungelesener Beitrag von Schnippelpaff » So 1. Mai 2016, 16:06

Hallo Alex,

kann Dir eine Kopie zuschicken. :P
Bitte Anschrift, Fax. bzw. Mail als PN.

Liebe Grüße aus dem Harz
Günter

Nick
Beiträge: 1
Registriert: Di 7. Jun 2016, 18:42

Re: Betriebserlaubnis für Varianta 65

Ungelesener Beitrag von Nick » Di 7. Jun 2016, 19:05

Hallo Günter,
mir fehlt ebenfalls die Betriebserlaubnis für meinen Trailer.
Wenn Du mir ebenfalls helfen könntest wäre das echt super.

Viele Grüße

Markus

Benutzeravatar
Biba
Beiträge: 34
Registriert: Di 31. Mai 2016, 12:14
Bootstypen: Varianta 65 - Finlay - GER - Bauj. 1976
Heimatrevier: auf dem Wasser
Verein: %
Wohnort: Burscheid

Re: Betriebserlaubnis für Varianta 65

Ungelesener Beitrag von Biba » Do 9. Jun 2016, 15:51

Hallo zusammen,

ich hole am kommenden Sonntag eine Vari aus Holland, der Trailer hat keinen Tüv, wenn mir jemand eine Kopie oder was man so braucht zu faxen oder Mailen würde hätte ich es beim Tüv eventuell etwas einfacher.
Danke im Vorraus.

Grüße Klaus

Fax: 0217462786
Mail: Klaus.Kopisch@t-online.de

Benutzeravatar
Biba
Beiträge: 34
Registriert: Di 31. Mai 2016, 12:14
Bootstypen: Varianta 65 - Finlay - GER - Bauj. 1976
Heimatrevier: auf dem Wasser
Verein: %
Wohnort: Burscheid

Re: Betriebserlaubnis für Varianta 65

Ungelesener Beitrag von Biba » Do 7. Jul 2016, 17:03

Hi,
so alles hat geklappt.
Tüv bis 07.2018

läuft folgendermaßen ab:
1. Beim Straßenverkehrsamt / Bürgerbüro der Stadt einen Auftrag für eine
Unbedenklichkeitsbescheinigung holen. Kostet 10,20€
2. Damit zur Polizei und dort auf dieser bestätigen lassen das der Trailer nicht als gestohlen gemeldet
ist.
3. dann wieder zum Straßenverkehrsamt / Bürgerbüro und Auftrag für den Tüv holen. Kostenfrei
4. zum Tüv (vorher anrufen, kann nicht jeder Tüv machen) termin machen, Vollabnahme bekommen
und 120,90€ für ein Gutachten gemäß §21 StVZO bezahlen.
5. Dann wieder zum Straßenverkehrsamt, den Anhänger anmelden (Versicherung kostet bei DEVK
35,01€ / Jahr) Gesamtkosten bein Straßenverkehrsamt = 39,70€
6. Euro - Kennzeichen ( grüne Nummer ) 520 x 110 x 1 mm = 19,00€

Dann nach hause Anschrauben und zur See fahren und ab mit dem Böötchen ins Wasser

PS Kennzeichen = GL VA 65 ( :oops: Das musste sein)

Grisu
Beiträge: 660
Registriert: So 24. Feb 2008, 11:33
Bootstypen: VA65 1783
Heimatrevier: Lübecker Bucht
Wohnort: Obertshausen

Re: Betriebserlaubnis für Varianta 65

Ungelesener Beitrag von Grisu » Do 7. Jul 2016, 20:55

Hallo Klaus,
wieso Versicherung? Ein Sportboottrailer ist versicherungsfrei, solange er am Auto hängt (mitversichert). Allerdings gibts noch eine 150% Versicherung, die auch greift, wenn der Hänger, naja sagen wir mal, vor Rost zusammenbricht und jemanden verletzt, der sich grade darunter zum Schlafen gelegt hat :)
Nur zur Info, trotzdem vielen Dank für die komplette Beschreibung.
Gruß
Gert

Benutzeravatar
Biba
Beiträge: 34
Registriert: Di 31. Mai 2016, 12:14
Bootstypen: Varianta 65 - Finlay - GER - Bauj. 1976
Heimatrevier: auf dem Wasser
Verein: %
Wohnort: Burscheid

Re: Betriebserlaubnis für Varianta 65

Ungelesener Beitrag von Biba » Fr 8. Jul 2016, 06:34

Das weiß ich, wurde mir auch gesagt, aber für 35€/Jahr gehe ich lieber auf Nummer sicher, so kann ich den Trailer auch mal so stehen lassen. Besser ist besser.

wach69
Beiträge: 16
Registriert: Mi 3. Jul 2019, 18:30

Re: Betriebserlaubnis für Varianta 65

Ungelesener Beitrag von wach69 » Mi 3. Jul 2019, 18:38

Hallo liebe Community,

kann mit jemand die Kopie einer Betriebserlaubnis für meinen Dehler Varianta Trailer / Bj. 1979 / TYP 28
(Grümer Bremssystem) zukommen lassen, für die Vollabnahme beim TÜV (nach §21 StVo.)

... Hab leider keine
Papiere mehr für den Trailer. Eine Unbedenklichkeitsbescheinigung der
Straßenverkehrsbehörde liegt mir bereits vor ;)

so long
Jo aus Lübeck
Zuletzt geändert von wach69 am Do 4. Jul 2019, 00:25, insgesamt 2-mal geändert.

Fishcop
Beiträge: 56
Registriert: Fr 23. Feb 2018, 08:51

Re: Betriebserlaubnis für Varianta 65

Ungelesener Beitrag von Fishcop » Mi 3. Jul 2019, 19:02

Moin Jo,
hier im Faden ist eine Kopie als eingestellt:
viewtopic.php?f=23&t=1945
Gruß vom Henning

wach69
Beiträge: 16
Registriert: Mi 3. Jul 2019, 18:30

Re: Betriebserlaubnis für Varianta 65

Ungelesener Beitrag von wach69 » Do 4. Jul 2019, 00:13

thx @ Henning

Danke für den Link ... Die dort herunterladbare Betriebserlaubnis hat ein anderes Anhängersystem. Meines ist von Grümer.
Ich möchte den begutachtenden TÜV-Prüfer ja auch nicht irritieren :D

Daher freue ich mich weiter über eine Betriebserlaubnis-Kopie, für einen Dehler Trailer, Bj. 1978 (TYP 28) mit
einem Grümer Auflauf-Bremssystem.

Gruß
Jo
Dehler Varianta 65 Trailer .jpg

wach69
Beiträge: 16
Registriert: Mi 3. Jul 2019, 18:30

Re: Betriebserlaubnis für Varianta 65

Ungelesener Beitrag von wach69 » Do 18. Jul 2019, 18:22

So, habe nun über die Fa. AL-KO eine Berechnung binnen 2 Tage erhalten :D

wach69
Beiträge: 16
Registriert: Mi 3. Jul 2019, 18:30

Re: Betriebserlaubnis für Varianta 65

Ungelesener Beitrag von wach69 » Fr 26. Jul 2019, 23:51

Am Montag habe ich Vollabnahme :D

wach69
Beiträge: 16
Registriert: Mi 3. Jul 2019, 18:30

Re: Betriebserlaubnis für Varianta 65

Ungelesener Beitrag von wach69 » Mo 29. Jul 2019, 17:12

...So, das Vollgutachten liegt hinter mir und in einem Rutsch eine neue ABE erhalten :D

Tipp: Musste neben der Bremsberechnung auch noch auf eine amtliche Waage mit dem Anhänger um das Leergewicht zu ermitteln.

TÜV Gutachten hat AllIncl. 189,- Euro gekostet.

Antworten