Größe des Spinnakersegels

holy
Beiträge: 3
Registriert: Mo 25. Mär 2024, 09:40

Größe des Spinnakersegels

Ungelesener Beitrag von holy »

Ich bin auf der Suche nach einem passenden Spinnakersegel für meine Varianta 65 und frage mich gerade, welche Segelgröße für die Varianta 65 gut geeignet ist. Habt Ihr Tipps?
kosarsegler
Beiträge: 352
Registriert: Fr 30. Nov 2012, 19:22
Bootstypen: Varianta 65 - Blaue Ente - 1366
Heimatrevier: Randmeere
Wohnort: Köln

Re: Größe des Spinnakersegels

Ungelesener Beitrag von kosarsegler »

Grundsätzlich kannst Du in die Bauvorschrift schauen. Da sind auch die Segel bemaßt.
https://www.varianta.org/downloads/
und dann die "Klassenvorschrift" runterladen.
Gruß Walter
P.S.: Für Fahrtensegler ist natürlich ein Bliester einfacher zu handhaben.
Geocacher
Beiträge: 6
Registriert: Sa 9. Mär 2024, 16:57

Re: Größe des Spinnakersegels

Ungelesener Beitrag von Geocacher »

Kann mir jemand bitte den Unterschied zwischen Blister und Spinnaker erklären?
Gruß Martin
Mein Sohn und ich sind Bootspate einer Vereins-Varianta
Benutzeravatar
christophk
Beiträge: 35
Registriert: So 22. Mai 2022, 15:29
Bootstypen: Varianta 65 - Charlie - 2286
Heimatrevier: Friesland, IJsselmeer
Wohnort: Düsseldorf
Kontaktdaten:

Re: Größe des Spinnakersegels

Ungelesener Beitrag von christophk »

Hallo Martin,

hier ist das ganz gut erklärt, denke ich:
https://www.segeln-lernen.de/segellexikon-blister.html
https://www.segeln-lernen.de/segellexik ... naker.html

Grüße
Christoph
kosarsegler
Beiträge: 352
Registriert: Fr 30. Nov 2012, 19:22
Bootstypen: Varianta 65 - Blaue Ente - 1366
Heimatrevier: Randmeere
Wohnort: Köln

Re: Größe des Spinnakersegels

Ungelesener Beitrag von kosarsegler »

Hier mal Beispielbilder zu den zwei Segeln.

Blister = asymetrisch, eine Ecke vorn am Boot fest und zwei Schoten am freien Schothorn (2. untere Ecke)
Blister.jpg
blister2.gif
blister2.gif (8.76 KiB) 155 mal betrachtet
Spinacker = symetrisches Segel mit Spi-Baum
Spinacker.jpg
Spinacker2.GIF
Spinacker2.GIF (6.63 KiB) 155 mal betrachtet
Vorsicht: Die Begriffe weden etwas verschwommen genutzt. Bliester z.B. schon mal als "asymetrische Spinnacker" bezeichnet.
Gerade bei Bliestern, Genackern, Code 0 usw. sind die Formen und Grenzen fließend. Von federleicht, riesig und bauchig bis kaum größer als eine Genua 1 ist für fast jedes Boot, jeden Wind und jeden Anspruch etwas auf dem Markt.
Gruß Walter
Antworten