Varianta - Schlei

Benutzeravatar
Knubbel
Beiträge: 59
Registriert: Mi 16. Nov 2011, 19:40
Bootstypen: Varianta 65
Heimatrevier: Schlei

Varianta - Schlei

Ungelesener Beitrag von Knubbel » So 4. Dez 2011, 10:52

Hallo,
ich plane mit meiner Varianta nächstes Jahr auf der Schlei Urlaub zu machen. Je nach Wetterlage könnten auch Abstecher in die Dänische Südsee, Flensburger oder Kieler Förde drin sein.
Habt ihr mit diesem Revier Erfahrungen oder habt ihr Tipps für mich?

Gruß Michael

Der nächste Sommer kommt bestimmt ;)

ronja0502
Beiträge: 2
Registriert: Fr 4. Mai 2012, 09:57

Re: Varianta - Schlei

Ungelesener Beitrag von ronja0502 » So 6. Mai 2012, 14:44

Hallo Michael,

wir liegen mit unsere Varianta in Lindauhof.Kleiner schöner Hafen im Lindauer Noor.Rundrum Natur.

Ansonsten ist die Schlei ein tolles Revier mit viel Natur und vielen Buchten zum ankern.Du hast auch bei viel Wind kaum Welle. Im Sommer leider oft sehr voll, daher solltest Du die Vorfahrtsregeln beherrschen ;)
Im Hafen Missunde können wir Dir das Restaurant "Tonne 98" oben in der Marina empfehlen. Gutes Essen zu guten Preis und (fast) nur Segler. Arnis ist auch ein Besuch wert. In Kappeln lagen wir bisher im Ancker Hafen. Neue Sanitäreinrichtung und Ausrüstungsläden direkt vor dem Hafen. Zu Fuß ist die Innenstadt in 5 Minuten zu erreichen aber Du hast nicht den Rummel wie direkt am Gastanlieger an der Brücke.
Hafen Schleimünde - super Currywurst , Beine am Leuchtturm baumeln lassen und alle aus- und einlaufenden Segler beobachten. Ist nur per Boot erreichbar. Einziger Haken --- für einen guten Liegeplatz im Sommer am besten schon am frühen Nachmittag dasein.
Viel Spaß

Gruß Franziska &Sven

Benutzeravatar
Knubbel
Beiträge: 59
Registriert: Mi 16. Nov 2011, 19:40
Bootstypen: Varianta 65
Heimatrevier: Schlei

Re: Varianta - Schlei

Ungelesener Beitrag von Knubbel » Mo 3. Sep 2012, 22:15

Unser diesjähriger Törn ist leider schon vor 2 Wochen zu Ende gegangen ;-((
Hier der Track:

Wir habem bei Henningsen & Steckmest gekrant - war nett und ruhig.
Dann einige Tage Schlei bei durchwachsenem Wetter.
Über Schleimünde ging es dann nach Sonderburg und über Dyvig in die dänische Südsee.
Es war kein "Meilentörn" sondern Urlaub, Erhohlung und viel Spaß!

Gruß an alle Variantas

Michael
Dateianhänge
2012 Track.jpg
Track 2012
2012 Track.jpg (250.73 KiB) 3712 mal betrachtet

tobi
Beiträge: 140
Registriert: Sa 30. Jan 2010, 22:06
Bootstypen: Ex GER 3491
Heimatrevier: Würzburg

Re: Varianta - Schlei

Ungelesener Beitrag von tobi » Fr 5. Jul 2013, 13:21

Nachdem meine Freundin nun doch Zeit hat und mit zum segeln kommt fällt die Nordsee flach. Ich denke für den Anfang ist Schlei und eventuell ein Abstecher in die dänische Südsee einfach geeigneter und stressfreier als das gebolze in der Tide an der Nordsee.
Um ihr entgegen zu kommen würde ich in den zwei Wochen auch mal ein paar Tage mit festem Bett (Hotel) verbringen.
Wo könnte ich meine Vari dann an der Schlei am besten kostengünstig liegen lassen?
An der Nordsee war meist 1-1,50 pro Meter Boot fällig. 7 Euro für die Vari find ich gut, bei 20€ festpreis für Boote bis 12m fühl ich mich irgendwie bissl verarscht.
Hat jemand nen Tip? Wie sind die Preise in Schleswig denn so?

Achso, das All-Inclusive Angebot werde ich zum Kranen und Gespann abstellen natürlich annehmen. Ist wohl am wenigsten Stress.

Antworten