Schwert wieder flott machen - Video

Stanislaus
Beiträge: 25
Registriert: Di 2. Okt 2012, 19:13
Bootstypen: Varianta 65 "Idyia"
Wohnort: Krems / Österreich

Schwert wieder flott machen - Video

Ungelesener Beitrag von Stanislaus » Sa 17. Mai 2014, 13:28

Hallo Leute!

Endlich, unsere Idyia hat wieder ein einsatzfähiges Schwert!
Ich bin schon urgespannt, wie es sich auswirken wird - zu Pfingsten gehts nach Kroatien zum test!

https://www.youtube.com/watch?v=PpxUo-gFoVo

Ralle
Beiträge: 4
Registriert: So 30. Mär 2014, 20:21
Bootstypen: Varianta 65, VA1796
Heimatrevier: Berlin
Verein: SKN
Wohnort: Berlin

Re: Schwert wieder flott machen - Video

Ungelesener Beitrag von Ralle » Mi 22. Okt 2014, 19:17

hallo, schönes Video! Allerdings glaube ich nicht, dass das Schwert lange freigängig sein wird. Ich habe mein´s im Frühjahr komplett erneuert und in V4A (1.4571) nachgebaut (lassen) Den Kiel habe ich innen so gut es ging mit einer Raspel mit angeschweisstem Stiel frei gemacht. Wenn schon alles raus, gleich das Schwertfall mitgemacht.
Hoffe, das ich da nicht mehr ran muss!
Bei mir war das Röhrchen etwa 5cm unterhalb der Nut in der Maststütze gebrochen, der Rest aber ok. Ich habe 20cm Hochvolt Schrumpfschlauch über die beiden Enden geschoben und verschrumpft. Das sollte halten!
Kleine Kritik am Rande: in Punkto Arbeitsschutz zeigt dein Video alles was man nicht macht, schwebende Last nicht abgestützt, Schutzbrille beim Sägen, Schutzhelm etc. Ich hatte mir beim ausbauen des alten Schwertes böse den Fuss gestossen, als das Ding beim rütteln plötzlich kommentarlos rausfiel. Also immer schön was drunter setzen.
Gruss
Ralle

Antworten