Neigung Schott wegen Kompasseinbau

Benns
Beiträge: 22
Registriert: Di 10. Aug 2010, 15:09
Bootstypen: Varianta 65 - I.S.A (ex: Rebecca) - VA1146
Heimatrevier: wird wahrscheinlich Sorpesee
Verein: noch keiner
Wohnort: Dortmund

Neigung Schott wegen Kompasseinbau

Ungelesener Beitrag von Benns » Mo 8. Jul 2019, 09:07

Hallo VA-Segler,

mein Boot steht gerade 120km von mir entfernt. Ich benötige einen neuen Kompass und würde wohl den Plastimo Contest 101 kaufen. Allerdings bin ich mir nicht sicher welche Version. Es gib einen für 0-5° geneigten Einbau und einen für 10-25°. Mein alter Kompass war links vom Steckschott, da würde ich den neuen auch wieder montieren. Könnt ihr mir sagen welche Neigung das Schott an dieser Stelle hat? Ich tippe ja darauf, dass 0-5° nicht ausreichend sind...

Viele Dank

Benjamin

Grisu
Beiträge: 661
Registriert: So 24. Feb 2008, 11:33
Bootstypen: VA65 1783
Heimatrevier: Lübecker Bucht
Wohnort: Obertshausen

Re: Neigung Schott wegen Kompasseinbau

Ungelesener Beitrag von Grisu » Mo 8. Jul 2019, 22:53

Hallo Benjamin,
das sind etwa 10° (mein Boot steht auf dem Trailer, die Lage auf dem Wasser kann ich nur schätzen).
Ich habe einen Plastimo Mini Contest, der tut es. Ein Kompass ist im GPS Zeitalter eh etwas anachronistisch, wenn auch aus Sicherheitsgründen sinnvoll. Er erfasst ja auch nicht die oft enorme Abdrift. Immerhin kann man damit einen einmal als sinnvoll erachteten Kurs leichter halten. Ich schreibe das alles um zu begründen, dass die Ansprüche sowieso eher mäßig sind.
Gruß
Gert

Benns
Beiträge: 22
Registriert: Di 10. Aug 2010, 15:09
Bootstypen: Varianta 65 - I.S.A (ex: Rebecca) - VA1146
Heimatrevier: wird wahrscheinlich Sorpesee
Verein: noch keiner
Wohnort: Dortmund

Re: Neigung Schott wegen Kompasseinbau

Ungelesener Beitrag von Benns » Di 9. Jul 2019, 08:27

Hallo Gert,

insgesamt hast du ja Recht...

Der Mini Contest fällt leider durch das vorhandene Loch im Schott hindurch, der alte Kompass war doch eher groß. Und bevor ich da etwas bastele kommt lieber wieder ein großer Kompass rein.

Benjamin

Antworten