Ankerluke

Bitte löscht eure Beiträge von dieser Pinnwand, sobald sich euer Angebot erledigt hat. Themen, die vor 90 Tage zuletzt beantwortet wurden, werden automatisch gelöscht.
Felixx
Beiträge: 348
Registriert: Di 11. Jun 2013, 03:34
Bootstypen: Varianta 65, Baunummer 3287, Baujahr 1977
Heimatrevier: Greifswald
Wohnort: Berlin

Re: Ankerluke

Ungelesener Beitrag von Felixx » Fr 16. Okt 2020, 02:49

Was habt ihr gegen den Gummistropp mit Kugel?
Der funktioniert doch großartig.
Also mir hat es noch nie die Ankerluke abgehoben - und da ist reichlich Welle rübengedonnert im lauf der Jahre.
Habe nur den alten vergleichsweise dünnen Gummi durch einen massiven neuen ersetzt.

Vari-Phil
Beiträge: 188
Registriert: Sa 31. Aug 2019, 17:41
Bootstypen: Varianta 65 - Demi Secco
Heimatrevier: Geiseltalsee
Kontaktdaten:

Re: Ankerluke

Ungelesener Beitrag von Vari-Phil » Fr 16. Okt 2020, 09:25

So ist es bei mir auch, hält bombenfest.
Viele Grüße
Phil

Grisu
Beiträge: 779
Registriert: So 24. Feb 2008, 11:33
Bootstypen: VA65 1783
Heimatrevier: Lübecker Bucht
Wohnort: Obertshausen

Re: Ankerluke

Ungelesener Beitrag von Grisu » Fr 16. Okt 2020, 16:42

Ich habe nichts gegen den Strop, bei mir fehlte er aber beim Kauf. Ich habe davon erst später erfahren, bis dahin hatte ich schon den Drehriegel dran. Wahrscheinlich geht es anderen genauso.

Vari-Phil
Beiträge: 188
Registriert: Sa 31. Aug 2019, 17:41
Bootstypen: Varianta 65 - Demi Secco
Heimatrevier: Geiseltalsee
Kontaktdaten:

Re: Ankerluke

Ungelesener Beitrag von Vari-Phil » Fr 16. Okt 2020, 20:18

Ja mir :D meiner hatte auch gefehlt
Viele Grüße
Phil

Antworten