Nach-/Neubau des Dehler-Slipwagentrailers?

Tramontana
Beiträge: 45
Registriert: So 23. Okt 2011, 20:51

Nach-/Neubau des Dehler-Slipwagentrailers?

Ungelesener Beitrag von Tramontana » Di 18. Nov 2014, 10:25

Hallo, Varianta-Segler,

noch ist mein Original-Dehler-Slipwagentrailer gut beieinander, aber irgendwann werde ich mir Gedanken über Ersatz machen müssen. Zumal längere Strecken mit dem 40 Jahre alten Trailer im Vergleich zu moderneren Trailern eine eher wackelige Angelegenheit sind.

Die Idee mit dem Slipwagen auf dem Trailer an sich finde ich gut und würde ich gerne beibehalten. Dann bliebe der Nachbau des Trailers, auf den der Original-Slipwagen passt.

Hat sich von Euch schon mal jemand sowas bauen lassen? Wenn ja, was kostet so ein Neubau im Vergleich zu einem normalen Segelboottrailer von der Stange?

Wäre schön, wenn jemand dazu Erfahrungen gesammelt hat, die er teilen mag.

Gruß

Ralf

Grisu
Beiträge: 616
Registriert: So 24. Feb 2008, 11:33
Bootstypen: VA65 1783
Heimatrevier: Lübecker Bucht
Wohnort: Obertshausen

Re: Nach-/Neubau des Dehler-Slipwagentrailers?

Ungelesener Beitrag von Grisu » Di 18. Nov 2014, 12:49

Hallo Ralf,

ich habe einen Trailer gebaut:
trailer.jpg
trailer.jpg (82.69 KiB) 2255 mal betrachtet
Kosten ca. 1500,-€. Kostet bei Marina Großenbrode sonst ca. 3500,-€

Gruß
Gert

Tramontana
Beiträge: 45
Registriert: So 23. Okt 2011, 20:51

Re: Nach-/Neubau des Dehler-Slipwagentrailers?

Ungelesener Beitrag von Tramontana » Di 18. Nov 2014, 12:52

Hallo, Gert,

ist der Trailer auf Basis eines Wohnwagen-Chassis? Oder kompletter Eigenbau?

Gruß

Ralf

Grisu
Beiträge: 616
Registriert: So 24. Feb 2008, 11:33
Bootstypen: VA65 1783
Heimatrevier: Lübecker Bucht
Wohnort: Obertshausen

Re: Nach-/Neubau des Dehler-Slipwagentrailers?

Ungelesener Beitrag von Grisu » Di 18. Nov 2014, 16:27

Hallo Ralf,

das Fahrgestell besteht aus Knott Teilen.
Hier noch ein besseres Bild:
trailer2.jpg
trailer2.jpg (91.03 KiB) 2247 mal betrachtet
Gruß
Gert

Antworten