Slipwagen Räder

bakweri
Beiträge: 1
Registriert: Fr 4. Jan 2013, 21:57

Slipwagen Räder

Ungelesener Beitrag von bakweri » Sa 16. Mär 2013, 15:22

Hallo Variantasegler,
ich habe einen original Dehler Slipwagen erstanden. Leider ohne Räder! Wer kann mir Tips geben, wo ich tragfähige, seewasserfeste Räder bekomme, die auf die originalen Achsstummel passen.
Vielen Dank für Eure Unterstützung!

Christoph

Tramontana
Beiträge: 45
Registriert: So 23. Okt 2011, 20:51

Re: Slipwagen Räder

Ungelesener Beitrag von Tramontana » So 17. Mär 2013, 09:37

Hallo,

an meinem Slipwagen sind Schubkarrenräder (mit roten Felgen aus Kunststoff). Die tun problemlos ihren Dienst.

Sie müssen allerdings bis an die erlaubte Grenze (ich glaube 2,5 bar) aufgepumpt werden, sonst bekommt man sie nicht richtig auf den Trailer.

Gruß

Ralf

Claudia
Beiträge: 163
Registriert: Do 14. Okt 2004, 14:40
Bootstypen: VA65
Heimatrevier: hessischer Main, Urlaubs- und Regattareviere

Re: Slipwagen Räder

Ungelesener Beitrag von Claudia » Di 15. Jul 2014, 13:16

Ich brauche eine neue Felge für den Sliptrailer, weil das Gleitlager nicht mehr läuft.
Welche Maße hat die Felge?
Gemessen habe ich schon die 25mm Achsdurchmesser.

Wer kann mir die Länge der Achse geben? 75 oder 88 mm?
Die Felge sollte die Last von ca 300 kg tragen können.

Hat jemand einen Tip oder was gescheites zu verkaufen? Scheinbar ist auch nicht jede Felge für Wasserkontakt geeignet.

Benutzeravatar
varimatz
Beiträge: 61
Registriert: Fr 18. Apr 2014, 14:27
Bootstypen: VA65
3809
HAPPY ONE
Heimatrevier: fränkische Seenplatte

Re: Slipwagen Räder

Ungelesener Beitrag von varimatz » Fr 18. Jul 2014, 21:49

Hallo,
die Achse ist 75mm, die Reifen sollen mind. 4PR haben, d.h.mit ca. 250KG belastbar. Viele Schubkarrenreifen haben nur 2PR.
Ich würde eine verzinkte Metallfelge empfehlen.
Gruß
Matthias

kosarsegler
Beiträge: 236
Registriert: Fr 30. Nov 2012, 19:22
Bootstypen: Varianta 65 - Blaue Ente - 1366
Heimatrevier: Randmeere
Wohnort: Köln

Re: Slipwagen Räder

Ungelesener Beitrag von kosarsegler » Sa 19. Jul 2014, 08:05

Hallo Claudia,
Du hast geschrieben, dass die Gleitlager an Deinem Slipwagenrad nicht mehr laufen.
Hast Du das Rad mal abgezogen?
Ich habe die Räder an meinem durch gründliches Entfernen allen Fetts und Entfernen der Grate / Riefen mit feinem Schleifpapier wieder leichtgängig bekommen. Bisher war bei fast alle Gleitlager, mit deinen ich Ärger hatte ranziges Fett, Schmutz oder kleine Grate das Problem.
Heißes Wasser mit Seife (bei Kunststoffen) oder Lösungsmittel wie Benzin, Terpentin o. Spiritus haben da Wunder gewirkt.
Gruß Walter
P.S.: Das "verzinkte ..." von Matthias möchte ich unterstreichen!
Ich habe mal an einem anderen Slipwagen die verwitterten Kunststoffräder durch vermeintlich "besseren" Metall-(Schubkarren-)Räder ersetzt. Durch regelmäßiges Slippen der Jolle ins Brackwasser waren diese binne drei Jahren von innen durchgerostet. Die (rot) lackierten Metallräder aus dem Baumarkt sind also für mich gestorben.

Claudia
Beiträge: 163
Registriert: Do 14. Okt 2004, 14:40
Bootstypen: VA65
Heimatrevier: hessischer Main, Urlaubs- und Regattareviere

Slipwagen Räder Lager / Achse

Ungelesener Beitrag von Claudia » So 20. Jul 2014, 08:40

Klar alles probiert. Reifen runter gehabt, dabei leider die Achse nicht dabei vermessen.
Gereinigt, innen geschliffen und, und, und. Nix ist besser.

Am besten wäre natürlich nur das Lager ersetzen zu können. Wer hat dazu eine Idee?

Ist der Wert 75 gemessen, Matthias?

hajolli
Beiträge: 135
Registriert: Do 6. Jan 2011, 17:03
Bootstypen: Alt-H-Jolle, Anselca, H 47, Baujahr 1953
Varianta 65 - para vida - VA 3377
Heimatrevier: Schweriner See
Verein: Schweriner Yachtclub

Re: Slipwagen Räder

Ungelesener Beitrag von hajolli » So 20. Jul 2014, 18:25

Hallo Claudia,
geh mit der Felge zu einer Metallbau-Werkstatt/Schlosserei/Dreherei und laß das Lager mit einer 25-er Reibahle durchreiben.
Den Achsstummel so wie Walter Schenk beschrieben hat mit Schlichtfeile und Schleifleinen glätten.
Dann brauchst Du keine neue Felge ;) .

Gruß Klaus

PS: Claudia bleibst Du nach dem Umfaller Deiner VA65 der Variantagemeinde erhalten oder gibst Du etwa auf ? ... wäre schade :(

Olaf
Beiträge: 13
Registriert: Do 30. Sep 2010, 10:36

Re: Slipwagen Räder

Ungelesener Beitrag von Olaf » Fr 5. Sep 2014, 14:04

Hallo,

ich habe die folgende Räder von www.radundrolle.de Luftrad 400x100mm, Reifen 4.80/4.00-8 mit 4PR Rillenprofil, rote Kunststoff-Speichenfelge mit Gleitlager-Nabe 25x88mm. Ist getestet und funktioniert gut.

Grüsse Olaf

Antworten