Verschluss für Kleiderablage/-schrank

reinerwein
Beiträge: 45
Registriert: So 16. Feb 2020, 22:55
Bootstypen: Varianta 65 (Nr. 3615, Bj. 1979)
Heimatrevier: Berlin Dahme/Spree

Verschluss für Kleiderablage/-schrank

Ungelesener Beitrag von reinerwein » So 3. Jan 2021, 13:36

Hallo zusammen,

ich möchte bei meinem Bppt die sog. Kleiderablage wieder einbauen. Das ist diese große Klappe im Bug, die nach unten geklappt wird. Leider fehlt mir der Beschlag, mit welchem die Klappe oben verschlossen bzw. festgehalten wird. Kann mir jemand sagen, was dort eingebaut wird oder sogar ein Foto posten?

Danke und Grüße
rw

Grisu
Beiträge: 848
Registriert: So 24. Feb 2008, 11:33
Bootstypen: VA65 1783
Heimatrevier: Lübecker Bucht
Wohnort: Obertshausen

Re: Verschluss für Kleiderablage/-schrank

Ungelesener Beitrag von Grisu » So 3. Jan 2021, 16:21

da ist der Riegel zu sehen:
CIMG5279.JPG

reinerwein
Beiträge: 45
Registriert: So 16. Feb 2020, 22:55
Bootstypen: Varianta 65 (Nr. 3615, Bj. 1979)
Heimatrevier: Berlin Dahme/Spree

Re: Verschluss für Kleiderablage/-schrank

Ungelesener Beitrag von reinerwein » So 3. Jan 2021, 18:53

ein einfacher Riegel also. Dankeschön!

Stief
Beiträge: 16
Registriert: Do 19. Nov 2020, 23:35
Bootstypen: Varianta 65 / 1608
Heimatrevier: Rursee
Wohnort: Köln

Re: Verschluss für Kleiderablage/-schrank

Ungelesener Beitrag von Stief » Di 5. Jan 2021, 00:44

Hallo Reiner.
Ich hab ne 73er. Da gibt's gar keinen Verschluss.
Hat sich der Riegel dann einfach in die Innenschale "gebohrt" und dadurch auch beschädigt. Schon seltsam wenn das vom Werk aus so ist. Als wenn da lediglich ne Delle in die Schale gearbeitet wurde wo der Riegel dann aufliegt.
Die Schale ist an der Stelle recht dünn und kann auf Dauer gar nicht stabil genug sein.
Überleg mir auch gerade was ich da verstärken kann.
Haben die neueren 65er da was anderes?
Schöne Grüße
Stief us Kölle

Stief
Beiträge: 16
Registriert: Do 19. Nov 2020, 23:35
Bootstypen: Varianta 65 / 1608
Heimatrevier: Rursee
Wohnort: Köln

Re: Verschluss für Kleiderablage/-schrank

Ungelesener Beitrag von Stief » Di 5. Jan 2021, 00:59

Wollte auch n Foto mitschicken. Weiß aber nicht warum das nicht hochlädt...........

Stief
Beiträge: 16
Registriert: Do 19. Nov 2020, 23:35
Bootstypen: Varianta 65 / 1608
Heimatrevier: Rursee
Wohnort: Köln

Re: Verschluss für Kleiderablage/-schrank

Ungelesener Beitrag von Stief » Di 5. Jan 2021, 01:10

[attachment=0]Screenshot_20210105-010535.png[/attachment]
Dateianhänge
Screenshot_20210105-010535.png
Hat das jetzt geklappt?

Stief
Beiträge: 16
Registriert: Do 19. Nov 2020, 23:35
Bootstypen: Varianta 65 / 1608
Heimatrevier: Rursee
Wohnort: Köln

Re: Verschluss für Kleiderablage/-schrank

Ungelesener Beitrag von Stief » Di 5. Jan 2021, 01:14

Vielleicht werde ich mir dann vom Holz oben nen Winkel mit Öse montieren.........

Benns
Beiträge: 64
Registriert: Di 10. Aug 2010, 15:09
Bootstypen: Varianta 65 - I.S.A (ex: Rebecca) - VA1746
Heimatrevier: Sorpesee
Verein: KSCH e.V.
Wohnort: Dortmund

Re: Verschluss für Kleiderablage/-schrank

Ungelesener Beitrag von Benns » Di 5. Jan 2021, 08:10

Hallo Stephan,

so ist es bei mir (leider) auch. Wenn ich meine anderen Baustellen fertig habe gehe ich da vielleicht mal dran...

Schon die Reling montiert?

Viele Grüße

Benjamin

Stief
Beiträge: 16
Registriert: Do 19. Nov 2020, 23:35
Bootstypen: Varianta 65 / 1608
Heimatrevier: Rursee
Wohnort: Köln

Re: Verschluss für Kleiderablage/-schrank

Ungelesener Beitrag von Stief » Di 5. Jan 2021, 10:46

Hallo Benjamin.

Ne ist mir noch zu kalt. Das Boot steht inne Eifel aufm "Acker", im Freien.
Hatte mir aber den Innenraum komplett ausgeräumt und kümmer mich erst mal um Polster, Holzteile etc.,
Alles was man so zu Hause und inne Garage machen kann. :)

Schöne Grüße aus Köln

Stief
Beiträge: 16
Registriert: Do 19. Nov 2020, 23:35
Bootstypen: Varianta 65 / 1608
Heimatrevier: Rursee
Wohnort: Köln

Re: Verschluss für Kleiderablage/-schrank

Ungelesener Beitrag von Stief » Di 5. Jan 2021, 11:54

Screenshot_20210105-114327~2.png
Dateianhänge
Screenshot_20210105-114435~2.png
Screenshot_20210105-114408~2.png

reinerwein
Beiträge: 45
Registriert: So 16. Feb 2020, 22:55
Bootstypen: Varianta 65 (Nr. 3615, Bj. 1979)
Heimatrevier: Berlin Dahme/Spree

Re: Verschluss für Kleiderablage/-schrank

Ungelesener Beitrag von reinerwein » Di 5. Jan 2021, 18:41

Bei meinem Boot (Bj 1979) gibt es da eine Bohrung für den Riegel. Ich werde das mal die Tage montieren. Eine knappe Stunde halten die Finger in der Kälte durch und das Boot steht vorm Haus bzw. Home Office :P
Dateianhänge
IMG_0456.jpg

Stief
Beiträge: 16
Registriert: Do 19. Nov 2020, 23:35
Bootstypen: Varianta 65 / 1608
Heimatrevier: Rursee
Wohnort: Köln

Re: Verschluss für Kleiderablage/-schrank

Ungelesener Beitrag von Stief » Mi 6. Jan 2021, 01:43

Der Riegel wird dann einfach in die Bohrung geschoben.
Bei mir sieht's aus als hätt ich da lediglich ne Delle gehabt wo der Riegel aufliegt.
Ist dann irgendwann, im Laufe der Jahrzehnte, eingerissen.
Würde ich an deiner Stelle auf jeden Fall einen Gummipfropfen reinstecken. Die gibt's für so Bohrungen (meist für Blech) in verschiedenen Größen als Kantenschutz. Die haben dann auch wiederum n Loch, daß z.B. Kabel nicht durchscheuern kann.......

Schöne Grüße Stief

Stief
Beiträge: 16
Registriert: Do 19. Nov 2020, 23:35
Bootstypen: Varianta 65 / 1608
Heimatrevier: Rursee
Wohnort: Köln

Re: Verschluss für Kleiderablage/-schrank

Ungelesener Beitrag von Stief » Mi 6. Jan 2021, 01:50

Deine Schale ist aber auch wieder n bisschen anders, als bei mir. Ich hab da gar nicht dieses extra abgesetzte Profil.
Die haben im Werk immer mal so n bisschen was verändert.
Die Klappe wird hoffentlich die passende sein!?
Denke nicht dass die Die auch abgeändert haben.
Bin gespannt wie es wird...........

Benns
Beiträge: 64
Registriert: Di 10. Aug 2010, 15:09
Bootstypen: Varianta 65 - I.S.A (ex: Rebecca) - VA1746
Heimatrevier: Sorpesee
Verein: KSCH e.V.
Wohnort: Dortmund

Re: Verschluss für Kleiderablage/-schrank

Ungelesener Beitrag von Benns » Mi 6. Jan 2021, 08:16

Stief hat geschrieben:
Di 5. Jan 2021, 10:46
Hallo Benjamin.

Ne ist mir noch zu kalt. Das Boot steht inne Eifel aufm "Acker", im Freien.
Hatte mir aber den Innenraum komplett ausgeräumt und kümmer mich erst mal um Polster, Holzteile etc.,
Alles was man so zu Hause und inne Garage machen kann. :)

Schöne Grüße aus Köln
So ist das bei mir auch: Boot steht im Sauerland im Freien. Habe, als es noch wärmer war, den weichen Cockpitboden in Angriff genommen und dabe festgestellt, dass der Vorbesitzer die Innenschale im vorderen Bereich komplett entfernt hatte. :shock: :evil: Also zu Hause in der Garage erst einmal einen passenden Ersatz vorbereitet (aus Coosa-Schaum und Glasgewebe laminiert, in einem Plastiksack mit dem Staubsauger evakuiert). Leider noch nicht so gut, wie ich es gerne gehabt hätte. Und wenn es wieder wärmer ist muss ich das auch noch einkleben.

Innen hatte ich schon letzten Winter gemacht: Holz weiß lackiert, nur die Teak-Leisten am Abschluss nicht. Neue Polster geschnitten und Bezüge genäht, alles blanke Laminat im Innenraum lackiert, neue Wandverkleidung verklebt.

Und dann noch Elektrik erneuern. Das habe ich nur alles entfernt bisher.

Also: immer schön am Ball bleiben!

Benjamin

reinerwein
Beiträge: 45
Registriert: So 16. Feb 2020, 22:55
Bootstypen: Varianta 65 (Nr. 3615, Bj. 1979)
Heimatrevier: Berlin Dahme/Spree

Re: Verschluss für Kleiderablage/-schrank

Ungelesener Beitrag von reinerwein » Do 14. Jan 2021, 18:34

Hallo zusammen,

etwas Fortschritt an dieser Stelle.

Nachdem die gebraucht gekaufte Kleiderklappe montiert war, stellte sich heraus, dass der Abstand zum Loch in der Innenschale doch etwas zu groß für einen Riegel ist (ca. 4 cm). Es sei denn, man baut einen entsprechend großen Riegel ein, aber müsste dafür dann wieder das Loch vergrößern...
IMG_0476.jpg
Abstand zu groß

Also in das Loch ein Stück Schraube mit Leine versenkt und an der Kleiderablage eine weitere M5-Schraube als Gegenstück.
IMG_0535.jpg
Kommt in das Loch
IMG_0536.jpg
Hält. Vorerst.
Gibt bestimmt elegantere Lösungen, die ich mir aber noch ausdenken muss. Gerade an der Innenschale sind an dieser Stelle die Möglichkeiten begrenzt, z. B. einen schönen Verschluss ähnlich wie bei einer Backskiste anzubringen.
Mein Provisorium wird bestimmt sehr lange leben :mrgreen:

Grüße
rw

Stief
Beiträge: 16
Registriert: Do 19. Nov 2020, 23:35
Bootstypen: Varianta 65 / 1608
Heimatrevier: Rursee
Wohnort: Köln

Re: Verschluss für Kleiderablage/-schrank

Ungelesener Beitrag von Stief » Fr 15. Jan 2021, 12:45

Hallo.

Ja, Provisorien haben oft die Angewohnheit, wenn se funktionieren bleibt das Jahre lang so :D :D :D

Ich lass mir da sicher auch noch was einfallen.
Aber wie Benjamin schon schrieb hat ja jeder von uns ja immer noch irgenwo andere Baustellen
und in der Prioritätenliste steht sowas dann kaum ganz oben an. ;)

Wird aber dann irgendwann denk ich.

Schöne Grüße
Stief

Antworten