Spi-Strumpf

Hansi
Beiträge: 12
Registriert: Fr 19. Jun 2015, 07:00

Spi-Strumpf

Ungelesener Beitrag von Hansi » Mi 15. Jul 2015, 10:16

Liebe Varianta Segler,

ich hatte mir gestern einen Spistrumpf bzw. Bergeschlauch genäht. Dafür benutzte ich 10 m Nylon Netz,
http://www.aliexpress.com/snapshot/6749139581.html . Der Stoff hat einen modernen glanz, was ganz gut aussieht.
Die Idee war nicht zuviel Geld für Ripstop auszugeben, ausserdem gefiel es mir, dass ein Netz schnell trocknet und durchsichtig ist!!
Der Strumpf ist 7.50 m. lang mit einem eingenähten Ring.
Ein Block wurde oben am Fall angemacht der andere unten am Bug, sodass die Leine die den Strumpf hochzieht im Kreis läuft, Als Ring habe ich ein Stück schwarzen Wasserschlauch (sehr robust) 70 cm lang mit Verbindungsstück aus dem Baumarkt genommen und direkt im Netz eingenäht. Durchmesser ungefähr 20 cm . Die Leine läuft einmal innen in Strumpf hoch und aussen wieder runter.
Das Teil habe ich dann anschliessen gleich installiert und ausprobiert. Es funktioniert tadellos. und hat mich weniger als 20 euro gekostet. Was ich daran gut finde: der Spi wird ordentlich im Strumpf verstaut. Die Vorbereitung zum Setzen des Spis ist wesentlich geordneter. Der Strumpf wird hochgezogen und ist schon mal aus dem Weg. Spibaum und leinen können installiert werden, ohne dass der Wind das Segel fängt. Das hochziehen des Ringes ist problemlos. Das Netz faltet sich unauffählig im Top zusammen. Das Bergen des Segels ist schneller und geordneter, wobei bei ordentlichem Winddruck die Spischoten trotzdem gelöst werden müssen, damit der Ring das Segel zusammennehmen kann (evt. gehts mit anluven besser), sonst bleibt alles installiert wie es war, sodass der Spi auch schnell wieder oben ist. Ring runter und der Druck ist raus, sodass ich gemütlich in den Hafen einfahren kann. Das abwechselnde Bergen und Setzen des Spis ist leichter geworden, wer gerne mit einem vereinfachten Bergeschlauch experimentieren möchte und das Nähen ( 3 x 7.50m geradeaus) nicht scheut,.... weitere Verbesserungsmöglichkeiten eurerseits sind sehr willkommen.


Evt. könnte man das obere und untere Ende mit Ripstop benähe. 5 m Polyesternetz genügt, wenn die Breite mindestens 1m beträgt. Dann kostet euer Strumpf nur noch 10 euro.


Gruss Hansi

tommy
Beiträge: 12
Registriert: Fr 3. Okt 2014, 09:21

Re: Spi-Strumpf

Ungelesener Beitrag von tommy » Fr 17. Jul 2015, 10:50

Hallo

interessante Sache - hast du mal ein paar Bilder davon. Würde mich interessieren.

Tommy

Antworten