Motor einfahren!?

Felixx
Beiträge: 330
Registriert: Di 11. Jun 2013, 03:34
Bootstypen: Varianta 65 Baunummer 3287
Heimatrevier: Greifswald
Wohnort: Berlin

Motor einfahren!?

Ungelesener Beitrag von Felixx » Mo 23. Jun 2014, 16:49

Liebe Varianta-Segler,
habe mir einen Tohatsu Sail Pro 6ps mit Langschaft geholt und wollte Euch fragen, wie genau ihr das so genommen habt mit dem Motor-Einfahren?
Gibt's was spezielles zu beachten?
Absolute NoGos?

Und hat jemand von Euch Erfahrung mit diesem Motor an der Varianta?
Ich dachte, speziell für Bodden und Ostsee ist er genau der Richtige…

Danke für Antworten, Felix

Felixx
Beiträge: 330
Registriert: Di 11. Jun 2013, 03:34
Bootstypen: Varianta 65 Baunummer 3287
Heimatrevier: Greifswald
Wohnort: Berlin

Re: Motor einfahren!?

Ungelesener Beitrag von Felixx » So 6. Jul 2014, 12:44

Dann hab ich noch eine Frage: wie schließt man den Motor an die Batterie an - so dass sie auch geladen werden kann?
Habe nur die beiden Polkabel am Motor.
Muss da noch was zwischen?

Grüße, Felix

Benutzeravatar
gangstervsfox
Beiträge: 9
Registriert: Mo 30. Jun 2014, 19:56
Wohnort: Potsdam

Re: Motor einfahren!?

Ungelesener Beitrag von gangstervsfox » So 6. Jul 2014, 12:54

... hat geschrieben:Muss da noch was zwischen?

Grüße, Felix
Kommt drauf an ob der Motor einen Laderegler hat oder nicht. Motor Anmachen und Multimeter an die klemmen halten wenn er Gleichspannung 13-14,xxV anzeigt kannst du das ding direkt an die Bat klemmen.

Sollte er 0 Anzeigen oder ~40V Wechselspannung brauchts erst nen Gleichrichter

aber laut http://www.tohatsu.de/aussenborder-info ... ail-Pro/13 kannste die Bat direkt anklemmen.
Die serienmäßige 12V, 60 W Lade-/ Lichtspule mit Gleichrichter versorgt die Bordelektrik.
Was das einfahren angeht...
Nicht Kalt hochprügeln. Sollte man bei keinem Motor machen mehr weiß ich aber auch nich :)

Soweit ich Gelesen habe, kann hier ja nicht mit Erfahrungen glänzen, ist die Motorisierung ausreichend

Antworten