Baumniederholer und Halsstrecker

stephansvarianta
Beiträge: 19
Registriert: Di 12. Mai 2020, 09:47

Baumniederholer und Halsstrecker

Ungelesener Beitrag von stephansvarianta » So 24. Mai 2020, 20:56

Hallo zusammen,

ich habe eine Varianta gekauft, aber leider hat sie keinen Halsstrecker oder Baumniederholer. Würde mir nun gerne selbst einen machen, und hoffe hier auf gute Tipps aus dem Forum. Wäre super, wenn Ihr mir mal ein paar Tipps geht, wie ihr es gemacht habt. Würde mich über Anregungen sehr freuen.

Viele Grüße

Stephan

Gaudet
Beiträge: 255
Registriert: Do 28. Aug 2014, 02:16
Bootstypen: Varianta 65
Heimatrevier: Sorpesee

Re: Baumniederholer und Halsstrecker

Ungelesener Beitrag von Gaudet » So 24. Mai 2020, 21:56

Guck mal hier.
Cunningham und Baumniederholer sind in die Plicht umgelenkt.
Der Cunningham wirkt direkt in der Cunningham Kausche und zieht nicht den Lümmelbeschlag runter. Dadurch kann man ihn wieder lösen.
Der Baumniederholer ist eine einfache 4 fach Talje die am Mastkoker in einer angeformten Öse und am Baum an einem Bügel befestigt ist.

Eine einfache Talje hab ich noch hier liegen.
Dateianhänge
20200524_215040_copy_700x611.jpg

stephansvarianta
Beiträge: 19
Registriert: Di 12. Mai 2020, 09:47

Re: Baumniederholer und Halsstrecker

Ungelesener Beitrag von stephansvarianta » So 24. Mai 2020, 22:35

Hallo Michael,

vielen Dank hierfür. Den Baumniederholer bekomme ich hin, wunderbar.

Die Cunningham kapiere ich noch nicht so ganz bzw. sehe es nicht so gut auf Deinem Bild. Kannst Du es noch bitte etwas genauer beschreiben oder hast du ein Bild wo man es sieht?

Viele Grüße

Stephan

Gaudet
Beiträge: 255
Registriert: Do 28. Aug 2014, 02:16
Bootstypen: Varianta 65
Heimatrevier: Sorpesee

Re: Baumniederholer und Halsstrecker

Ungelesener Beitrag von Gaudet » Di 26. Mai 2020, 09:23

Die obere kurze Leine geht durch die Cunninghamkausch, das Ende fädel ich in den Zwischenraum zwischen Baum und den Blechen zum Lümmelbeschlag, Achtknoten drauf, fest.
Das Ende von der langen Leine ziehe ich durch eine Fenderöse am Mastkoker, Achtknoten drauf, fest.
Das lange Ende der langen Leine kommt durch einen Block, der am Mastfuss befestigt ist, und geht nach achtern auf eine Klemmenbrücke.
So habe ich eine einfache Untersetzung und kann mit einer Hand das Vorliek trimmen.

Hoffentlich ist die Beschreibung verständlich.
Dateianhänge
20200526_090620_copy_700x933.jpg

Vari-Phil
Beiträge: 219
Registriert: Sa 31. Aug 2019, 17:41
Bootstypen: Varianta 65 - Demi Secco
Southerly 28 - Mercury
Heimatrevier: Geiseltalsee
Kontaktdaten:

Re: Baumniederholer und Halsstrecker

Ungelesener Beitrag von Vari-Phil » Di 26. Mai 2020, 19:22

Sehr verständlich ;) hilft auch mir Neuling gut weiter :!:

ub2709
Beiträge: 7
Registriert: Mo 4. Mai 2020, 15:21
Bootstypen: Varianta 65
Heimatrevier: Harkortsee
Verein: Yachtclub Harkortsee

Re: Baumniederholer und Halsstrecker

Ungelesener Beitrag von ub2709 » Mi 27. Mai 2020, 10:15

Ich muss mich hier auch mal reinhängen, da ich auch eine VA 65 neu erworben habe.
Kann mir bitte jemand für den Baumniederholer eine Zeichnung oder so anhängen, damit ich Doofie auch kapiere wie ich die leine durch die Rollen führen muss.
Vielen Dank im Voraus :roll:

Gaudet
Beiträge: 255
Registriert: Do 28. Aug 2014, 02:16
Bootstypen: Varianta 65
Heimatrevier: Sorpesee

Re: Baumniederholer und Halsstrecker

Ungelesener Beitrag von Gaudet » Mi 27. Mai 2020, 11:08

Die Leine im Baumniederholer wird wie bei der Grossschot geschoren.
Das holende Ende kommt unten an den Mastkoker.

Antworten