Patentreff

Matrose
Beiträge: 103
Registriert: Sa 22. Feb 2014, 21:53
Bootstypen: Varianta 65 - Möhnesee
Heimatrevier: Möhnesee
Wohnort: Werl

Patentreff

Ungelesener Beitrag von Matrose » Do 29. Mai 2014, 12:12

Hallo, hat jemand Erfahrung mit einem Patentreff auf der Varianta gemacht ?
Dazu müsste man doch nur den Lümmelbeschlag austauschen und schon könnte der Baum gedreht werden.
Dann wäre der Aufwand mit Reffleinen usw. überflüssig. Das Prinzip gab es auf der Hai 590 und war sehr gut zu handhaben.

Weiss jemand wie der Lümmelbeschlag geändert oder ausgetauscht werden könnte ?

Mfg

Matrose

Felixx
Beiträge: 330
Registriert: Di 11. Jun 2013, 03:34
Bootstypen: Varianta 65 Baunummer 3287
Heimatrevier: Greifswald
Wohnort: Berlin

Re: Patentreff

Ungelesener Beitrag von Felixx » Fr 30. Mai 2014, 21:04

Würde mich auch interessieren - hoffentlich meldet sich jemand, der sich mit so etwas auskennt!

Matrose
Beiträge: 103
Registriert: Sa 22. Feb 2014, 21:53
Bootstypen: Varianta 65 - Möhnesee
Heimatrevier: Möhnesee
Wohnort: Werl

Re: Patentreff -Vorsegel-Zauber

Ungelesener Beitrag von Matrose » So 15. Jun 2014, 23:24

und noch mal dazu:
ich habe jetzt ein Grosssegel von einer Monarch getestet, passt genau, hat aber ein deutlich längeres Vorliek.
Der Baum liegt beim Segeln also ziemlich tief. Starboot-Feeling.... eigentlich optimal!
Da wäre ein Patentreff-Lümmelbeschlag ideal, man könnte das Segel dann immer fahren und bei zunehmendem Wind einfach wegrollen.

Als Fock fahre ich nie die Genua, ist meiner Frau zu gross und mir gefällt soviel Fläche so weit vorne auch nicht. Ich fahre entweder (bei "mehr" Wind) eine Fock vom 470er (die steht einfach immer supergut) oder die Normal-Fock ( also Fock I ).

Was macht ihr denn so ?

Doi vom Möhnesee

Matrose

Antworten