Suche Anleitung für den Bau einer SW-Fock auf VA 65

HaJo
Beiträge: 33
Registriert: Sa 5. Feb 2011, 19:39
Bootstypen: Varianta 65, Segelnumme 3022
Heimatrevier: Greifswalder Bodden -Marina Lubmin -www.marina-Lubmin.de

Suche Anleitung für den Bau einer SW-Fock auf VA 65

Ungelesener Beitrag von HaJo » Mi 9. Mär 2011, 23:57

Hallo,

hat jemand für mich einen Tipp, wie ich die Fock auf Selbstwende-Fockanlage umrüsten kann,da
ich zumeist Einhandsegler bin. Reicht eine entsprechende Schiene vor dem Kober bzw. Mast?

Wäe schön, wenn ich den Umbau auch visualisiert durch Foto sehen könnte.

Vielen Dank.
HaJo

grevensteiner
Beiträge: 17
Registriert: Mo 24. Aug 2009, 17:39

Re: Suche Anleitung für den Bau einer SW-Fock auf VA 65

Ungelesener Beitrag von grevensteiner » Mo 30. Mai 2011, 09:25

Hallo,
ich möchte das Thema noch mal aufgreifen, da auch meine Suche erfolglos war.

Vielleicht wissen die Profis ja was....

Danke und gruß

quasimodo
Beiträge: 75
Registriert: Di 24. Jan 2006, 23:28

Re: Suche Anleitung für den Bau einer SW-Fock auf VA 65

Ungelesener Beitrag von quasimodo » Do 23. Jun 2011, 23:02

Betreff Selbstwendefock. hallo Ihr Beiden.
Habe auf meiner Pfingsttour im Yachthafen Boltenhagen eine modifizierte Varianta 65 gesehen. Bin darüber gestolpert, weil der
Bugspriet den Steg versperrte. Einige Veränderungen an dem Schiff waren Mist.
Ich meine Bugspriet und Selbstwendefock waren nicht schlecht gemacht. Wie gesagt, dieses ist nicht mein Boot. Fotos sind vorhanden, ich kann Euch diese zusenden.
Eventuell habt Ihr das Problem ja auch bereits gelöst.
SITA- Eigner, melde Dich doch einmal, dieses ist Deine Umbaumaßnahme.
Gruß Jörg und Quasimodo ( VA 65, 1117 )

HaJo
Beiträge: 33
Registriert: Sa 5. Feb 2011, 19:39
Bootstypen: Varianta 65, Segelnumme 3022
Heimatrevier: Greifswalder Bodden -Marina Lubmin -www.marina-Lubmin.de

Re: Suche Anleitung für den Bau einer SW-Fock auf VA 65

Ungelesener Beitrag von HaJo » Do 14. Jul 2011, 23:06

Hallo Jörg,

vielen Dank für Deinen Beitrag.
Deine Einschätzung klingt sehr interessant, sodass ich gespannt bin auf Deine Fotos.
Kannst Du mir einen Link zum Hochladen senden?
Wäre ganz toll.

Vielen Dank und Gruß von
HaJo Hans-Jörg

grevensteiner
Beiträge: 17
Registriert: Mo 24. Aug 2009, 17:39

Re: Suche Anleitung für den Bau einer SW-Fock auf VA 65

Ungelesener Beitrag von grevensteiner » Mo 1. Aug 2011, 20:45

Hallo zusammen,
Ich würde gerne die Fotos sehen. Ist das möglich?

Gruß Peter

HaJo
Beiträge: 33
Registriert: Sa 5. Feb 2011, 19:39
Bootstypen: Varianta 65, Segelnumme 3022
Heimatrevier: Greifswalder Bodden -Marina Lubmin -www.marina-Lubmin.de

Re: Suche Anleitung für den Bau einer SW-Fock auf VA 65

Ungelesener Beitrag von HaJo » Mo 1. Aug 2011, 23:16

Hallo Peter,

ich habe von Jörg einige Fotos zur Selbstwendefock erhalten, die er von einer Varianta gemacht hat.
Vorausgesetzt das Jörg mit der Weitergabe der Fotos einverstanden ist, kann ich Dir die Aufnahmen
per Mail zusenden. Kannst Du mir Deine private Mailanschrift geben?

Gruß aus dem Teutoburger Wald

Hans-Jörg

quasimodo
Beiträge: 75
Registriert: Di 24. Jan 2006, 23:28

Re: Suche Anleitung für den Bau einer SW-Fock auf VA 65

Ungelesener Beitrag von quasimodo » Di 2. Aug 2011, 00:04

Guten Abend Peter, sende Deine Kontaktdaten an info@elektrotechnik-moderey.de.
die Bilder kommen innerhalb der nächsten 24 std.
Gruß Jörg

Felixx
Beiträge: 335
Registriert: Di 11. Jun 2013, 03:34
Bootstypen: Varianta 65 Baunummer 3287
Heimatrevier: Greifswald
Wohnort: Berlin

Re: Suche Anleitung für den Bau einer SW-Fock auf VA 65

Ungelesener Beitrag von Felixx » Mo 23. Mär 2015, 17:26

Ahoi - ich denke gerade ebenfalls über eine Selbstwendefock nach.
Wie wäre es, wenn ihr die Fotos hier ins Forum stellt?
Warum immer diese Privatzusendungen?
Ist das so geheim?
Wir sind doch hier alle das Variantaforum!
Danke Euch und viele Grüße, Felix

HaJo
Beiträge: 33
Registriert: Sa 5. Feb 2011, 19:39
Bootstypen: Varianta 65, Segelnumme 3022
Heimatrevier: Greifswalder Bodden -Marina Lubmin -www.marina-Lubmin.de

Re: Suche Anleitung für den Bau einer SW-Fock auf VA 65

Ungelesener Beitrag von HaJo » Di 24. Mär 2015, 08:37

Vielen Dank Felix für Deine offenen Worte! Nur "gemeinsam" können wir von den Vorteilen des Forums leben!

Gruß

Hans-Jörg

HaJo
Beiträge: 33
Registriert: Sa 5. Feb 2011, 19:39
Bootstypen: Varianta 65, Segelnumme 3022
Heimatrevier: Greifswalder Bodden -Marina Lubmin -www.marina-Lubmin.de

Re: Suche Anleitung für den Bau einer SW-Fock auf VA 65

Ungelesener Beitrag von HaJo » Di 24. Mär 2015, 08:42

Hallo zusammen,

leider habe bei meinen Recherchen bis heute keine Lösung für eine SW-Fock gefunden. Vielleicht gibt es ja ein Forumsmitglied, das bereits eine adäquate Lösung auf der Varianta verbaut hat?! Wäre schön eine derartige Lösung zu sehen. Danke Euch.

Gruß
Hans-Jörg

Felixx
Beiträge: 335
Registriert: Di 11. Jun 2013, 03:34
Bootstypen: Varianta 65 Baunummer 3287
Heimatrevier: Greifswald
Wohnort: Berlin

Re: Suche Anleitung für den Bau einer SW-Fock auf VA 65

Ungelesener Beitrag von Felixx » Mi 25. Mär 2015, 01:46

Danke für die viele Arbeit :-)
Doch das hier angesprochene Problem ist ja nicht "wie funktioniert eine Selbstwendefock" - sondern wie ist es konkret an einer Varianta zu lösen.
Das Prinzip selbst ist nicht weiter schwierig und ließe sich auch baulich sehr überschaubar umsetzen.
Für eine Schiene vor dem Mast wäre durchaus Platz. Eng, aber möglich.
Soweit ich das beurteilen kann gibt es eher ein Segelproblem. Zumindest bei meinem Boot wäre das so:
Ich habe nur die beiden Genuas und eine Fock nebst Sturmfock.
Die Genuas fallen selbsterklärend aus, die Fock wäre interessant, geht aber noch zu weit hinter den Mast.
Um nicht mit der Sturmfock zu hantieren müsste also ein neues Segel her.
Nur diese Kombi (Vorsegel mit Unterliek ca. 170-185) wäre funktionabel.

Antworten