Warum ich meine Varianta von Innen nicht renovieren will.

Hier könnt ihr Beiträge schreiben, die in keinen anderen Themenbereich passen.
Benutzeravatar
FritzKlase
Beiträge: 20
Registriert: Mi 22. Apr 2015, 09:11

Warum ich meine Varianta von Innen nicht renovieren will.

Ungelesener Beitrag von FritzKlase » Do 11. Jun 2015, 15:12

Liebe Segler, jedesmal wenn ich in die Kabine steige, dann bläst mir ein Geruch entgegen, den ich eigentlich nur aus meiner Kindheit kenne.
Er erinnert mich an meines Grossvaters Boot, es ist der Geruch der sich aus den Polsterüberzügen, den Segeln, Schwimmwesten, dem alten Polyester und Epoxy zusammensetzt - alle über Jahrzehnte der sommerlichen Hitze und Sonnebestrahlung ausgesetzt, dazu vielleicht noch ein bisschen Gestank vom Motor, ähnlich wie wir es auch aus unseren geliebten Volkswagen kennen. Und wenn dann noch der Viertakter tuckert, dann setzt sich das Bild in mir wie magisch zusammen.
Ich schliessen dann meine Augen und stell mir vor ich sei wieder 5 Jahre, mein Grossvater und meine Oma draussen auf Deck, die Angelleinen schleppend, die Seeadler
fliegen ihre Runden über dem Monk Trawler und um uns die grosse Kanadische Fjordlandschaft mit den undendlich grossen Wäldern.
Ich werde wohl nie wieder etwas in diesem Boot ändern wollen, dient es mir doch als Zeitmaschine ohne die ich nie in die Vergangenheit reisen könnte...
In 20 Jahren wirst Du dich mehr ärgern über die Dinge, die du nicht getan hast, als über die, die du getan hast. Also wirf die Leinen und segle fort aus deinem sicheren Hafen. Fange den Wind in deinen Segeln. Forsche. Träume. Entdecke. (Mark Twain)

Benutzeravatar
varimatz
Beiträge: 61
Registriert: Fr 18. Apr 2014, 14:27
Bootstypen: VA65
3809
HAPPY ONE
Heimatrevier: fränkische Seenplatte

Re: Warum ich meine Varianta von Innen nicht renovieren will

Ungelesener Beitrag von varimatz » Mo 11. Jan 2016, 13:58

Hallo,
ich kann das sehr gut nachempfinden mit den Gerüchen. Das Hirn spielt manchmal verrückt. Geht mir genauso. Die Frage ist, warum das GFK eigentlich immer noch riecht. Die Lösungsmittel sollten innerhalb der vielen Jahre doch längst verflüchtigt sein...Epoxy riecht übrigens überhaupt nicht. Da sind keine Lösemittel drin.
Trotzdem schön, der Variantageruch. Gerade jetzt im Winter immer wieder gut, mal ne Prise zu nehmen....

Gruß
Matthias

Antworten