Schotwinsch

Dies ist das alte Forum, aus dem die Beiträge nach und nach in die passenden Kategorien kopiert werden. In diesem Forum können keine neuen Themen erstellt werden, lediglich das Beantworten existierender Themen ist möglich.
Ahab
Beiträge: 7
Registriert: So 23. Okt 2005, 19:54

Schotwinsch

Ungelesener Beitrag von Ahab » Do 24. Jan 2008, 19:40

Hallo liebe Varianta Freunde,

gibt es denn wirklich nur rechtsdrehende Schotwinschen?
Auf der Steuerbordseite führt die Belegung der rechtdrehenden Winsch dazu, dass die Schot auf und über den Sülrand gezogen wird und die Schot, im Laufe der Zeit dann Kerben im GFK hinterlässt. Das kann doch nicht im Sinne des Variantaners sein!?
Mit einer linksdrehenden Winsch wäre doch das Problem gelöst und eine anschließende feste Belegung in einer Klemme würde auch einfacher zu handhaben sein. Oder?
Gruß aus Berlin

Heiko Vetterlein

Winschen

Ungelesener Beitrag von Heiko Vetterlein » Di 29. Jan 2008, 17:30

Hallo, es gibt (gerade für die Varianta) links- und rechtsdrehende Winschen...Schau mal bei ebay nach:
http://cgi.ebay.de/2-Winschen-Original- ... dZViewItem

Ansonsten schau mal unter http://www.marina-grossenbrode.de/ unter Ersatzteile -- Varianta-- nr.14737 u. 14749....

Viel Glück...Gruß aus Berlin Heiko

Bernd

Schotwinsch

Ungelesener Beitrag von Bernd » Di 23. Sep 2008, 16:13

Hey! Vermutlich hast Du das Problem bereits selbst gelöst.
die Schot wird an der Außenseite des Sülls noch einmal durch eine Rolle umgeleitet. Diese befindet sich etwa 30 cm achtern der Winsch auf der Außenseite des Sülls.
Die Schot muß also erst an der Winsch vorbei, von unten in diese Rolle und dann zur Winsch. Dann berührt sie das Süll an keiner Stelle mehr.... Dann geben auch die unterschiedlichen Drehrichtungen der Winschen einen Sinn...

Nightfighter
Beiträge: 2
Registriert: Di 11. Sep 2018, 16:49

Re: Schotwinsch

Ungelesener Beitrag von Nightfighter » Di 11. Sep 2018, 17:02

An die Forumsleiter:
Heiko Vetterlein ist 2012 gestorben.
ALS.

Antworten